Nach oben

Über uns - Hotel Hiltruper Hof & Schellers Restaurant

In unserem Hotel befinden sich 17 Hotelzimmer, alle mit Dusche, WC, Fön und Flachbildschirm ausgestattet, aufgeteilt in Einzel-, Doppel- und Dreibettzimmer. W-Lan ist im gesamten Haus kostenlos nutzbar.

Für Familien stehen Kinderbetten, Wickeltisch und auch preiswerte Zweibettzimmer für Kinder zur Verfügung. Alle unsere Zimmer sind Nichtraucherzimmer.

Gefrühstückt wird in unserem gemütlich eingerichteten Frühstückszimmer im Erdgeschoss. Auch hier wird nicht geraucht.

Informationen zu unseren Zimmerpreisen finden Sie hier. In unserem Restaurant und auch in unserem Biergarten bieten wir unseren Gästen spezielles aus der neuen deutschen Küche, Saisonales und - nicht nur zur Winterzeit - Wildgerichte aus heimischer Jagd.

Pünktlich zu den Weihnachtseinkäufen in Münster bieten wir Ihnen eine beliebte Spezialität - unsere schmackhafte Martinsgans mit delikaten Beilagen nach Art des Hauses. Verbinden Sie doch Ihre Weihnachtseinkäufe mit einem Wochenende in Münster in unserem Haus mit einem leckeren Gänseessen.

Kneipenbereich

Genießen Sie das Ambiente in unserer kleinen Kneipe mit den urigen Balken aus den alten Pferdeställen des Nordkirchener Schlosses. Hier können Sie gemütliche Stunden bei einem kühlen Bitburger vom Fass oder einem guten Glas Wein verbringen.


Und übrigens: Kennen Sie die Münsterländer Kiepenkerle?

Einer der letzten dieser Gegend war vor 160 Jahren Christoph Theodor Scheller, der mit seiner Kiepe über das Land zog und Waren von Hof zu Hof verkaufte. Er wusste von Neuigkeiten aus Dorf und Stadt zu berichten und erfreute die Leute auf dem Land mit seinen Döhnkes und trat auch schon mal als Heiratsvermittler auf.

Er trug einen blauen Leinenkittel und Holzschuhe. Auf seinen Eichenknüppel verzichtete er nie und wenn er auf seinen langen Wegen an den Wallhecken vorbeizog, gönnte er sich schon mal ein Pfeifchen.

Später lies er sich in Hiltrup nieder, eröffnete einen Kramerladen, eine Wirtsstube und später kamen auch die ersten Hotelzimmer dazu. Sein Sohn wurde Bäckermeister, so dass im Haus dann auch eine Bäckerei war, aus dem sein Enkel später eine Bäckerei und Konditorei machte.

Seit nunmehr 160 Jahren gibt es das Hotel Hiltruper Hof mit seinem gemütlichen Restaurant und seiner urigen Kneipe, dass immer wieder an die Bedürfnisse der Zeit und die Ansprüche unserer Gäste angepasst wurde.

Erleben Sie selbst einmal, was es heißt, Gast im Hotel Hiltruper Hof mit seiner 160-jährigen Tradition zu sein!

Kneipenbereich